Gute Platzierungen der NSU Tischtennis Mannschaften auf Verbands-und Bundesebene.

Nachstehend werden die Neckarsulmer Tischtennismannschaften die über dem Bezirksrahmen spielen, deren Platzierung und erfolgreichste Spieler der Vorrunde (Bilanzen) aufgeführt.

3.Bundesliga Damen:         
8.Platz, 7:11 Punkte.                       
 Rebecca Matthes 11:7, Lisa Mayer 8:6,

3.Bundesliga Herren:         
4.Platz, 12:6 Punkte.                        
Josef Braun 12:2 , Jens Schabacker 11:6,

Titelsammlung bei den Baden-Württ. Tischtennis Jugendmeisterschaften für die Neckarsulmer Sport-Union

Noch nie hat die Tischtennisabteilung der NSU Neckarsulm bei den Baden-Württ. Jugendmeisterschaften, so viele Titel ( 8), wie am Wochenende in Mosbach errungen.

Bei diesen Titelkämpfen der Jugend U 18 und U 15, war die Neckarsulmer Sport-Union mit Abstand erfolgreichster Verein.

Die jeweils 32 besten Mädchen und Jungen in den Klassen U 18 und U 15, ermittelten die Baden-Württ. Meister 2016. Von den 10 zu vergebenen Titeln, im Einzel, Doppel und Mixed erzielte die NSU Neckarsulm, mit 8 ersten Plätzen ein Rekordergebnis.

Ramona Betz für den TT C/D Jugendkader vom DTTB nominiert.

Ramona Betz Tischtennisspielerin der NSU Neckarsulm wurde wieder für das Jahr 2017 (1.1.-31.12.2017) vom Deutschen

Tischtennisbund in den C/D Jugendkader nominiert.Die am 28.12.13 Jahre alt werdende Schülerin ist nun bereits zum 2.Male dabei. Die Spielerin der Neckarsulmer 2.Damenmannschaft hat das Lehrgangsprogramm des DTTB zu absolvieren und wird dann 2017 an internationalen Veranstaltungen vom DTTB aus teilnehmen. Foto  Ramona Betz   rst

3. Tischtennis Bundesliga Damen NSU Neckarsulm - VfL Sindelfingen 6:1 | Herren NSU Neckarsulm - SV Mühlhausen II 6:3

Exzellent, ein Vorrundenabschluss nach Maß. 2 Siege zum Ausklang der Tischtennis Vorrunde für die Neckarsulmer Sport-Union in der 3. Bundesliga und viel Applaus von den zahlreichen Zuschauern.

Tischtennis Weihnachtsturnier der Neckarsulmer Sport-Union

Gute Beteiligung beim diesjährigen schon traditionellen Weihnachtsturnier der NSU Tischtennisabteilung mit über 50 Teilnehmern. (siehe Foto O.B.)

3. Bundesliga Tischtennis NSU Neckarsulm - FSV Main 05 5:5

Sensationeller Punktgewinn der Neckarsulmer Tischtennisherren in der 3. Bundesliga, gegen den ungeschlagenen Tabellenführer FSV Mainz 05. Nach der 4:2 Führung der Mainzer, bis dahin hatte nur das Doppel Schabacker/Gerhold und Josef Braun punkten können, hatte niemand der zahlreichen Zuschauer geglaubt, dass die Neckarsulmer noch etwas Zählbares erreichen würden. Doch die NSU Spitze drehte dann den Spieß um, gegenüber den Spielen im 1. Durchtgang.

Seiten