Wir gratulieren Wenna zur Silbermedaille im Schülerinnen-Einzel bei den Europameisterschaften 2017 in Portugal !!!

Wenna Tu NSU Neckarsulm Tischtennis Vize Europameisterin.

Bei den vom 14. - 23. Juli 2017 in Guimareas/Portugal stattgefundenen Tischtennis Jugend Europameisterschaften, gelang Wenna Tu, NSU Neckarsulm, mit dem Gewinn der Silbermedaille im Schülerinnen-Einzel, eine Riesenüberraschung.

Im Endspiel unterlag die Neckarsulmer Spielerin der 3. Bundesliga, der russischen Favoritin Elizabet Abraamian, nach großem Kampf 2:4. Im Halbfinale besiegte Tu ihre Mannschaftskameradin Anastasia Bondareva, VfR Fehlheim, 4:2.

Tischtennis Jahresausflug der Neckarsulmer Sport-Union an den Main

Ideales Wetter hatten die Teilnehmer beim Tischtennis Tagesausflug an den Main, bestens organisiert von Peter Janßen.

Pünktlich am Samstag um 8 Uhr, ging es an der Ballei ab. Entlang dem Neckartal, Beerfelden hinein in den Odenwald. Kurz vor Michelstadt, gab es die legendäre Frühstückspause mit Sekt und vielen Köstlichkeiten.

Tischtennis Jugendfreizeit in Neudenau

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Tischtennisjugend der Neckarsulmer Sport-Union eine Jugendfreizeit mit Zeltlager. Ort war der Zeltplatz in Neudenau, unterhalb des Freibades, das mit benutzt wurde. Zahlreiche Jugendliche mit dabei die Jugendleiterin Susanne Mohr und die Tainer Christian Hofmann, Stefan Melke und Chef Alex Mohr, die viel Spaß bei den verschiedenen Spielen hatten.

Die Tischtennisfreizeit, die jedes Jahr durchgeführt wird, dient der Kameradschaft und das Miteinader der verschiedenen Jugendmannschaften, zu stärken.

Tischtennis Seniorentreffen der NSU Neckarsulm

3 Mal im Jahr, treffen sich die Tischtennis Senioren der Neckarsulmer Sport-Union, zum gemütlichen Beisammensein. Am letzten Donnerstag, war es mal wieder soweit, dazu schönstes Wetter bei Hitzfelder im Garten.

Die vom früheren Abteilungsleiter Gerhard Werz ins Leben gerufene Veranstaltung, findet immer mehr Zuspruch. Die zahlreichen Senioren sind auf dem Foto (O. Braun) ersichtlich. Heinz Harst überbrachte die Grüße der Abteilungsleiterin Sabine Aschenbrenner, die sich über die rege Beteiligung der Treffen, freut.

Der nächste Termin wurde auf Do. 16. Nov. 17 festgelegt.

2 Platz für Kathrin Hessenthaler NSU Neckarsulm

Bei den Deutschen Tischtennis Hochschulmeisterschaften in Hamburg holte die Neckarsulmerin mit Ihrer Partnerin Nina Merkel für die Uni Karlsruhe die Vizemeisterschaft der Mannschaften. Im Endspiel unterlag das Karsruher Duo denkbar knapp 2:3 gegen die Schwestern Do-Thi von der Uni Leipzig.Kathin Hessenthaler s.Foto blieb in den Mannschaftskämpfen ungeschlagen. Im Einzel schied Kathrin im 1/4 Finale gegen die spätere Siegerin Yvonne Kaiser Uni Hamburg aus. rst

Seiten