Wenna Tu, NSU Neckarsulm 3. Platz bei den Deutschen Schülermeisterschaften U 15

In Wolmirstett Sachsen-Anhalt, trafen sich die 48 besten deutschen Schüler und Schülerinnen. Bei den Deutschen Meisterschaften waren Wenna Tu und Ramona Betz, beide NSU Neckarsulm, erfolgreich dabei.

Beide Neckarsulmerinnen konnten sich in ihrer 4er Gruppe durchsetzen und kamen in die Hauptrunde. Wenna Tu mit 3 Siegen und Ramona Betz mit 2:1 Siegen. In der 32er Hauptrunde schlug Ramona Betz - Anna Schüler, SV Friedichsgabe, 3:0, verlor dann im Achtelfinale gegen die spätere Vizemeisterin Annstasia Bondareva, VfR Fehlheim, 0:4.

NSU Bezirksligisten schlagen Favorit TTC Neckar- Zaber

Bezirksliga Herren 3: Einen schönen 9:5 Sieg feierte das NSU Team 3 gegen den Halbzeitmeister TTC Neckar Zaber. Die Punkte der Neckarsulmer Matchwinner Daniel Wörner 2, Michael Rössle 2, Rolf Hacker 1,Jochen Burkhart 1,Michael Zornmüller 1 und die Doppel Weber/Hacker 1,Wörner/ Burkhart 1, brachten dem NSU Team mit 29:5 Punkten die alleinige Tabellenführung.

Tischtennis Senioren NSU Neckarsulm

Die alte Garde der Tischtennis Senioren der Neckarsulmer Sport-Union trifft sich zum Frühlingsauftakt am Do.16.März 11:30 im Gasthaus Hitzfelder.

Wir freuen uns auf ihr Kommen.rst

Ergebnis Berichte

Landesliga Damen 2: Das NSU Damenteam 2 Ramona Betz, Sabine Aschenbrenner, Kristin Fabriz und Severine Böllinger, besiegten VfR Altenmünster 2 mit 8:0 und 24:2 Sätzen. Überlegen mit 20:0 sind sie an der Tabellenspitze.

Bez.Klasse Damen 3: 2:8 mussten sich die 3. Damen bei der SG Gundelsheim geschlagen geben. Die Neckarsulmer Punkte erzielten Julia Sendelbach und Carolin Merklinger.

Deutsche Tischtennis Einzelmeisterschaften in Bamberg

Damen und Herreneinzel:

Bei den Nationalen Deutschen Tischtennis Einzelmeisterschaften vom 3.-5. März in Bamberg waren bei den besten 48 Damen und Herren die 3.Bundesligaspieler der NSU Neckarsulm Wenna Tu, Jens Schabacker und Julian Mohr am Start.

Wenna Tu NSU Neckarsulm erfolgreich in Schweden

Bei den internationalen Tischtennis Swedish Junior und Cadet Open, war die Neckarsulmer 3. Bundesligaspielerin Wenna Tu in Örebro am Start.

Die 14 Jährige gewann in ihrer Vierergruppe gegen Karina Yusupova, Russland 3:0, gegen Martine Toftaber, Nor. 3:0 und gegen Yu Hua Lu, Singapur 3:1. Mit diesen Siegen erreichte Neckarsulms Nr. das 64er Hauptfeld.

Hier besiegte Wenna Tu die Niederländerin Karlijn van Lierop 3:0, schied dann aber gegen Elizabet Abraamiaon, Russland, unglücklich 2:3 im entscheidenden Satz 9:11 aus. Foto Pr. Wenna Tu.

rst.

Seiten