Ergebnisse und Bezirksmeisterschaften

Wegen den Tischtennis Bezirksmeisterschaften fanden nur 2 Jugendspiele, die bereits am Freitagabend gespielt wurden, statt. Hier gewann der 14 jährige  Marius Gumbrecht NSU Neckarsulm die Herrenklasse C. s.Foto priv.

Bez.Liga 1.Jungen U13: Der Spitzenreiter NSU Neckarsulm Luis u. Leon Knapp, Lars Bittihn, Ioannis Tsakiridis besiegte den Tabellendritten TSV Erlenbach 6:0 und schraubte den Punktestand in der Tabelle auf 12:0. Am kommenden Samstag geht es in Affaltrach gegen  SFR, die ebenfalls noch ohne Punktverlust sind, um die Halbzeitmeisterschaft.

3.Tischtennis Bundesliga: TTC Weinheim - NSU Neckarsulm 3:6

Julian Mohr und Josef Braun, waren mit ihren 5 Punkten Matchwinner beim 6:3 Sieg im Spitzenspiel der 3. Tischtennis Bundesliga in Weinheim. Foto  Doppel Julian Mohr/Josef Braun.

Zum Auftakt dieses Matches, Tabellenerster NSU Neckarsulm 10:0 gegen den Tabellenzweiten TTC Weinheim 9:1, gab es eine Punkteteilung in den Doppeln. Julian Mohr/Josef Braun gewannen deutlich 3:0 gegen Subotic/Cipin und Schabacker/Gerhold mussten sich hauchdünn 2:3 geschlagen geben.

3. Tischtennis Bundesliga Herren TTC Weinheim - NSU Neckarsulm So. 12. Nov. 14 Uhr

Am Sonntagnachmittag steht den Neckarsulmer Tischtennisherren in der 3. Bundesliga, eine schwer zu lösende Aufgabe, mit dem Spitzenspiel in Weinheim bevor.

Die noch ohne Punktverlust an der Tabellenspitze stehende Neckarsulmer Sport-Union, mit der Mannschaft Jens Schabacker, Julian Mohr, Josef Braun und Alexander Gerhold, will die Erfolgsserie nicht abreißen lassen.

NSU Tischtennis: Mehrere NSU TT Mannschaften an der Tabellenspitze

Verbandskl. Damen 2:Sabine Aschenbrenner, Kristin Fabriz, Severine Böllinger und Nadine Kirsch besiegten die SG Bettringen 8:2. Mit dem Sieg an dem alle Damen beteiligt waren schob sich die Mannschaft ins obere Drittel der Tabelle.

Verbandskl. Herren 2: Einen überraschenden 9:0 Erfolg feierten die Herren 2 gegen TSG Eislingen. Foto zeigt die siegreiche Mannschaft v.li.Klaus Werz, Christoph Hagmüller,Sascha Weber,Alexander Mohr,Frank Hessenthaler und Tobias Mohr.

Aufruf für Wenna

Einladung zum Weihnachtsturnier

Seiten