3 Titel und 12 Dritte Plätze der Neckarsulmer Tischtennisjugend

380 Teilnehmer in 7 verschiedenen Altersklassen, spielten die Jahrgangsbesten des Württ. Tischtennisverbandes in Betzingen aus. Jeder der 15 Bezirke des TTVWH, stellte die Bezirksmeister und 2. Platzierten der Mädchen und Jungen.

Die Neckarsulmer waren mit 3 Titel und 12 dritten Plätzen recht erfolgreich.

Samstags spielten die Jahrgänge U18, U15, U14, die Neckarsulmer waren mit 6 Teilnehmern am Start.

Foto priv. zeigt v. li.:

Fabian Altrieth U18, 1. Platz Einzel, 3. Platz Doppel

Luca Horlacher U15, 3. Platz  Doppel

3. Tischtennis Bundesliga Damen SV DJK Kolbermoor II - NSU Neckarsulm 0:6

Mit einem 6:0 Kantersieg starteten die NSU Frauen in der 3. Bundesliga beim Tabellendritten Kolbermoor 2. Dieser hohe Sieg ist umso bemerkenswerter, da dieselbe Mannschaft 5 Stunden später dem Tabellenzweiten TTC Langweid, nur knapp 4:6 unterlag.

3. Tischtennis Bundesliga Herren Spvgg. Effeltrich - NSU Neckarsulm 1:6

Durch den 6:1 Kantersieg der Neckarsulmer Tischtennisherren, in der 3. Bundesliga gegen Spvgg. Effeltrich und dem gleichzeitigen 6:2 Sieg von Leiselheim gegen Grünwettersbach II, führen die Neckarsulmer die Tabelle mit 5 Punkten Vorsprung an.

Die erfolgreichsten Tischtennis Mannschaftsspieler der Vorrunde

Mannschaft Platz Name Bilanz Quotient
1. Herren 1 Josef Braun 11:1 11
2. Herren 3 Alex Mohr 8:1 8
3. Herren 1 Michael Zornmüller 8:1

3. Tischtennis Bundesliga Damen SV Kolbermoor II - NSU Neckarsulm SA. 13. Jan.

Am Samstag starten die Tischtennisfrauen der Neckarsulmer S.U. in der 3. Bundesliga mit dem Spiel gegen die Bundesliga- reserve des SV Kolbermoor in die Rückrunde. Der verlustpunktfreie Tabellenführer NSU Neckarsulm wird im bayrischen Kolbermoor echt gefordert. Nicht umsonst steht der SV Kolbermoor 2 auf dem 3. Tabellenplatz. Im Vorrundenspiel gab es einen hart umkämpften 6:3 Sieg in der Ballei fürLenka Harabaszova, Wenna Tu, Rebecca Matthes und Kathrin Hessenthaler.

3. Tischtennis Bundesliga Herren Spvgg. Effeltrich - NSU Neckarsulm So. 7. Jan. 13 Uhr

Die Tischtennis Herrenmannschaft der Neckarsulmer Sport-Union, eröffnet nach dreiwöchiger Spielpause, die Rückrunde der 3. Bundesliga. Gegner des Tabellenführers, der mit Jens Schabacker, Julian Mohr, Josef Braun und Alexander Gerhold an die Tische geht, ist die Spvgg. Effeltrich. Die Franken waren als letztes VorrundenTeam Gast in der Ballei und hatten bei der hohen 0:6 Niederlage keine Chance gegen die Einheimischen. Auch im Rückrundenspiel ist die NSU Neckarsulm hoher Favorit.

Seiten