3. Tischtennis Bundesliga Damen NSU Neckarsulm - SV Schott Jena 6:4

Das letzte Spiel der Saison der Neckarsulmer Damen in der 3. Tischtennis Bundesliga gegen Schott Jena 6:4, war in der Ballei bei beiden Mannschaften von Spielerinnen Ausfällen gekennzeichnet.

Der Gast konnte den kurzfristigen Ausfall ihrer Nr. 2 Overhoff nicht überbrücken und war deshalb mit nur 3 Spielerinnen angereist. Bei den Einheimischen fehlte neben der Nr. 1 Rebecca Matthes, die studienhalber in Schottland weilt, auch noch die Nr. 3 Kathrin Hessenthaler, die mit dem Pfeifferschen Drüsenfieber behaftet ist.

Ba Wü Ranglistenspiele der Jahrgänge U11 und U12

Bei den Ba Wü Ranglistenspielen der Jüngsten in Friesenheim, konnte die 9 jährige Minh Thao Nguyen NSU Neckarsulm, im 24 Feld den 5. Platz erreichen. Vasilie Tsakiridis NSU Neckarsulm kam als 15. ins Ziel. Foto zeigt Minh Thao Nguyen.

rst.

Relegationsspiele der NSU Herrenmannschaften 2 und 3.

Ein Pünktchen hat gefehlt für das NSU Herrenteam 2, um in der 5. Tischtennisliga zu bleiben. Doch so müssen Klaus Werz und Co., in der nächsten Saison in der Verbandsklasse spielen.

9:5 besiegten Klaus Werz, Alex Mohr, Christoph Hagmüller, Frank Hessenthaler, Tobias Mohr und Sascha Weber, den TTC Ergenzingen und benötigten dann gegen den TTC Hegnach, nur ein 8:8, da Hegnach gegen Ergenzingen nur 9:7 gewann.

3.Platz für das NSU Team 5 beim Tischtennis Kreispokal C.

Klaus Häfele, Herbert Gmelin und Peter Janßen das NSU Herren Team 5, sicherte sich durch den 4:1 Sieg gegen SSV Auenstein 3 bei den  Tischtennis Kreispokalspielen C des Bezirkes Heilbronn den 3. Platz.Die NSU Punkte holten, Herbert Gmelin 2, Peter Janßen 1 und das Doppel Häfele/Gmelin Sieger wurde der SV Heilbronn am Leinbach. Foto v.li. zeigt das Team 5 Peter Janßen, Herbert Gmelin und Klaus Häfele. rst

Relegationsspiele der NSU Tischtennis Herrenmannschaften 2 und 3.

Sowohl das NSU Herrenteam 2 in der Verbandsliga, als auch das NSU Herrenteam 3, in der Bezirksliga, müssen an den Relegationsspielen am 6. Mai in Ilsfeld teilnehmen.

3.Tischtennis Bundesliga Damen NSU Neckarsulm - SV Schott Jena So.6.5. 14:00 Ballei

Das letzte Spiel in der Punkterunde 2016/17, haben die Neckarsulmer 3. Bundesligadamen gegen SV Schott Jena, am kommenden Sonntagnachmittag um 14 Uhr in der Ballei. Absteigen können die Neckarsulmerinnen Rebecca Matthes, Wenna Tu, Kathrin Hessenthaler und Lisa Mayer, nicht mehr, da TSB Wilferdingen und SV Schott Jena, die beiden letzten Plätze einnehmen.

Seiten