Mehrere Tischtennis Mannschaften der NSU Neckarsulm führen die Tabelle an

Verbandskl.Herren 2: Klaus Werz und Christoph Hagmüller, waren beim 9:2 Sieg in Bietigheim eine Bank und holten alleine 5 Punkte. Die restlichen Zähler erzielten Alex Mohr, Tobias Mohr, Frank Hessenthaler und T. Mohr/Hessenthaler.

Verbandskl. Damen 2: Gegen den Tabellenführer TV Rechberghausen gab es für die Damen 2 Kristin Fabriz, Severine Böllinger, Nadine Kirsch und Sabiine Aschenbrenner eine knappe 5.8 Niederlage

Jens Schabacker und Julian Mohr, NSU Neckarsulm, bei der Top 48 des DTTB, erfolgreich.

Jens Schabacker und Julian Mohr spielten bei der Tischtennis Top 48 Rangliste des DTTB in Duisburg groß auf und belegten die Plätze 5 - 8. Beide spielten 5:0 in ihrer 6er Gruppe und qualifizierten sich mit einem weiteren Sieg, Jens Schabacker gegen Nils Hohmeier, TuS Celle 4:1   und Julian Mohr gegen  Cedric Meissner, TuS Celle 4:3, ins Viertelfinale.

Hier verloren beide Neckarsulmer Jens Schabacker - Dennis Klein vom Bundesligisten FC Saarbrücken 1:4 und Julian Mohr gegen  Tobias Hippler, TuS Celle 2:4.

Tolle Erfolge der NSU Tischtennisspieler bei den Jugend Bezirksmeisterschaften.

Bei den Tischtennis Jugend Bezirksmeisterschaften in Brackenheim, war einmal mehr die Neckarsulmer Sport-Union mit 158 erzielten Punkten, der erfolgreichste Verein.

7 Einzel- und 5 Doppeltitel, 7 Vize und zahlreiche 3. Plätze, errangen die Tischtennis Jugendlichen der NSU Neckarsulm.

Foto zeigt: die erfolgreichen Jugendlichen mit Pokalen und Urkunden.

rst.

NSU Tischtennissiege in den Bezirksklassen

Verbandskl. Herren 2: Eine deftige 2:9 Schlappe musste das NSU Team 2 bei der SG Schorndorf einstecken. Nur Maxi Stellwag und Baktasch Noori konnten punkten.

Verbandskl. Damen 2: Nach dem Verlust der Eingangsdoppel liefen die NSU Damen 2 der Westgartshausener Führung hinter her, um am Ende die hauchdünne 6:8 Niederlage einzustecken. Die 6 NSU Punkte erzielten, Kristin Fabriz 2, Severine Böllinger 2, Nadine Kirsch 1, Elena Mohr 1. Foto das neue Team 2  v.l.Kristin Fabriz, Elena Mohr, Severine Böllinger und Nadine Kirsch

Tischtennis 3. Bundesliga Damen: TTG Süßen - NSU Neckarsulm 0:6

Topfit präsentierten sich die Neckarsulmer Tischtennisdamen im 3. Bundesligaspiel bei der TTG Süßen. Obwohl der letztjährige Tabellennachbar sich mit der Bundesligaspielerin Katharina Sabo an Nr. 1 verstärkte, konnten die Süßenerinnen kein Spiel gewinnen. Beim 6:0 Sieg der Neckarsulmerinnen, gaben Lenka Harabaszova, Wenna Tu, Rebecca Matthes und Kathrin Hessenthaler, nur 5 Sätze ab.

Neckarsulmer Tischtennis Teams in allen Ligen erfolgreich

Verbandskl.Herren 2:Nach 3 gewonnenen Doppeln waren es Klaus Werz, Chistoph Hagmüller und Alexander Mohr, die mit je 2 Einzelsiegen den 9:3 Erfolg gegen TSG Eislingen unter Dach und Fach brachten.

Verbandskl.Damen 2:Einen hervorragenden Einstand hatte der Aufsteiger die NSU Damen 2 Kristin Fabriz Severine Böllinger, Nadine Kirsch mit dem 8:3 Sieg beim TV Reichenbach. Kristen Fabriz startete   3 Einzelsiegen und 1 Doppel- gewinn mit Nadine Kirsch (s.Foto  Kr.Fa.) ,aber auch Sevi Böllinger und Nadine Kirsch waren je 2mal in den Einzeln erfolgreich.

Seiten