Herren 5 der Neckarsulmmer Sport-Union vorzeitig Meister

Verbandsklasse Damen: Ohne die Nr.1 Petra Reinhardt dafür mit Sina Fischer sind Neckarsulms Damen 3 nach dem 8:3 Sieg gegen den Tabellenzweiten Spvgg Gröningen-Satteldorf weiterhin in der Erfolgsspur. Mit den Siegen von Kathrin Hessenthaler 2, Larissa Mader 2, Kerstin Rehse 2, Sina Fischer 1 und dem Doppel Hessenthaler/Mader hat das NSU Team den Vorsprung als Tabellenführer auf 5 Punkte auf stolze 28:0 ausgebaut,die Meisterschaft ist nur noch eine Frage der Zeit.

Verbandsklasse Herren: Ein fast perfektes Wochenende gab es für Neckarsulms 2. Herren. Im Auswärtsspiel beim TSV Neuenstein, führten zum Teil hauchdünne Siege zum 9:5.. Alex Mohr und Maxi Stellwag waren mit 2 Einzelpunkten und ihrem Doppelsieg die Matchwinner schlechthin. Tobias Mohr, Michael Zornmüller, Frank Hessenthaler und Matze Wasser, erzielten die restlichen Punkte zum 9:5 Gesamterfolg. Tags darauf war der mit abstiegsgefährdete VfB Oberesslingen in der Ballei der Gegner. Nach 3 1/2 Stunden trennte man sich 8:8 Unentschieden, wobei das Glück auf Seiten der Gäste bei knappen Spielausgängen war. Überragend die Neckarsulmer Mitte, Maxi Stellwag und Tobias Mohr die 4 Punkte holte. Alex Mohr 1 Punkt im Einzel und 2 Doppelgewinne mit Maxi Stellwag, sowie der Doppelpunkt von T. Mohr/Wasser, ergaben das mehr als verdiente 8:8.

Bezirksliga Damen: Neckarsulms 4. Damen haben sich mit dem 8:5 Sieg gegen den TSV Ellhofen, stabilisiert. Julia Sendelbach war mit 3 Einzelpunkten beste Spielerin, Mareike Rössle und Carolin Merklinger standen mit 2 Punkten ihr nicht viel nach. Vanessa Wehn sorgte mit ihrem Sieg für den 8:5 Erfolg.

Bezirksklasse Herren: Im Mittelfeld festgesetzt haben sich Neckarsulms 3. Herren  nach dem 9:4 Sieg gegen TGV Abstatt 2, Bester Spieler war Rainer Werz der an der Spitze seine beiden Einzel und das Doppel mit Rene Wehn gewann. Weitere Punktebringer waren Alexander Denz, Stephan Denz, Rene Wehn, Stefan Melke sowie die Doppel Denz/Denz und Wieland/Melke

Kreisklasse B1 Herren: Eine nicht erwartete Niederlage musste Neckarsulms 6. gegen SV Fridrichshall 5 einstecken. Bester Spieler mit 2 Einzelsiegen war Wolfgang Weber.Die restlichen Neckarsulmer Punkte bei der 6:9 "Schlappe" erzielten Roland Pitsch, Heinz Harst, Mathias Genne und das Doppel Braun/Herlan.

Kreisklasse B2 Herren: Das NSU Team 5 setzte sich mit dem 9:3 Sieg gegen den Tabellenzweiten Spfr Gellmersbach die Krone auf. Mit 28:0 Punkten sind Bruno Friebe, Hans Kreuzer, Lothar Rück, Klaus Häfele, Herbert Gmelin, Roland Pitsch, Waldemar Koldzeij, Jochen Heisig und Harald Schenk vorzeitig mit 10 Punkten Vorsprung vor den letzten 4 Spielen Meister. s. Foto

Kreisklasse C Herren: Mit einem weiteren Kantersieg, 9:1 gegen VFL Brackenheim 5, beibt das NSU Team 7 dem Tabellenführer Talheim auf den Fersen. Quirin Schell, Peter Jansen, Martin Schneider, Peter Schmidt. Klaus Gilge und Valerij Zeicenko blieben in den Einzeln ungeschlagen und gaben den Brackenheimer Ehrenpunkt nur im Doppel ab.

Landesliga Mädch U18: Mit dem 6:3 Sieg gegen Spfr Neckarwestheim haben sich die Neckarsulmer Mädels ins Mittelfeld abgesetzt Johanna Streit, Sina Fabriz, Pia Häffner und Melanie Mohr waren alle am Erfolg beteiligt.

Bez.Klasse Jungen U18: Nach der 2:6 Niederlage gegen TGV Beilstein bei der nur Spitzenspieler Marcel Luithardt punktete gab es gegen Spfr Neckarwestheim nach einer langen Durststrecke wieder ein Sieg. Auch hier wieder Marcel Luithardt Matchwinner mit 2 Einzel und dem Doppelgewinn mit Timo Faude. Zum 6:1 Erfolg trugen Robin Wieland und Robin Gaal mit Ihren Siegen bei.

Mannschaftsfoto Herren 5 priv. von links: Stefan Melke, Klaus Häfele, Hans Kreuzer, Herbert Gmelin, Jochen Heisig, Harald Schenk, Lothar Rück und Bruno Friebe.rst