Wenna Tu NSU Neckarsulm International in Polen

Wenna Tu ist bei der Int. Turnierserie mit dem DTTB bei den Junior Open dabei. In Wladyslawowo Polen war die Nr.2 im NSU 2.Bundesliga Team mit Ihren Kaderkolleginnen Franziska Schreiner TV Hofstetten,Anastasia Bondareva Vfr Fehlheim und Laura Tiefenbrunner DJK Kolbermoor am Start. Über 100 Teilnehmerinnen aus 20 Nationen spielten die Vorrunde in 4er Gruppen, Platz 1 und 2 kamen ins 64er Hauptfeld.  Wenna  Tu erreichte durch Siege über Ekaterina Zironova RUS 3:2 und Krystina Penkavova CZE 3:1  den 2. Platz musste sich aber der Japanerin Jukai Sugasawa 0:4 im Hauptfeld geschlagen geben.

Im Doppel mit Partnerin Anastasia Bondereva gelang dem deutschen Duo 1Sieg gegen die Bulgarinnen Chatavaja/Vakhlieyeva 3:0, verloren dann aber gegen RUS/ROU Kombination Zironova/Playau 1:3. Siegerin wurde die ChinesinXunyao Shi, die auch das Doppel mit Tiany Quian China gewann.rst  Foto priv. Wenna Tu.