3. Tischtennis Bundesliga Herren Spvgg. Effeltrich - NSU Neckarsulm 1:6

Durch den 6:1 Kantersieg der Neckarsulmer Tischtennisherren, in der 3. Bundesliga gegen Spvgg. Effeltrich und dem gleichzeitigen 6:2 Sieg von Leiselheim gegen Grünwettersbach II, führen die Neckarsulmer die Tabelle mit 5 Punkten Vorsprung an.

Die in Topform angetretenen Neckarsulmer Jens Schabacker, Julian Mohr, Josef Braun und Alexander Gerhold, über- ließen den Franken in den 5 ausgetragenen Einzeln nur 1 Satzgewinn. Alle anderen Spiele sahen den Tabellenführer als deutlichen 3:0 Sieger. Zu Beginn waren es Jens Schabacker/Alexander Gerhold im Doppel, die den Ehrenpunkt der Einheimischen  1:3 gegen Guman/Zaus, abgaben. Danach gab es für die Gäste kein Halten mehr. In knapp 2 Stunden wurden die Effeltricher 6:1 besiegt. Trainer Alex Mohr war mit dem Rückrundenauftakt mehr als zufrieden. Allen voran überzeugte Alexander Gerhold mit seinem 3:0 gegen die Nr. 3 Heiko Mill.

Die Neckarsulmer haben ihre nächsten Spiele in 4 Wochen, am Samstag 3. Febr. in Wöschbach und am Sonntag 4. Febr. mit dem Doppelspiel der Damen gegen TTC Weinheim, in der Ballei.  Foto KS Alexander Gerhold

rst.

Spvgg. Effeltrich - NSU Neckarsulm 1:6

Mill/Götz - Mohr/Braun 8:11,3:11,4:11

Guman/Zaus - Schabacker/Gerhold 12:10,11:6,9:11,11:8

Guman - Mohr  4:11,2:11,4:11

Zaus - Schabacker  9:11,8:11,4:11

Mill - Gerhold  9:11,9:11,6:11

Götz - Braun  6:11,5:11,3:11

Guman - Schabacker  8:11,11:9,5:11,4:11

rst.