3.Tischtennis Bundeslia Damen TuS Fürstenfeldbruck - NSU Neckarsulm | NSU Neckarslm - BSC Rapid Chemnitz

Einen hervorragenden Auftakt hatten die Neckarsulmer Damen, Lenka Harabaszova, Wenna Tu, Rebecca Matthes und Kathrin Hessenthaler, am Wochenende in Fürstenfeldbruck. Nach dem beide Doppel zu Beginn siegten, ließ sich das NSU Team nicht mehr aufhalten und gewinnt am Ende verdient mit 6:2.

Nur die überragende Yuan Hui Wie, Fürstenfeldbrucks Nr. 1, konnte bei den Einheimischen punkten.

Fürstenfeldbruck - NSU Neckarsulm 2:6
Heiß/Noha - Harabaszova  9:11,8:11,5:11
Wang/Hanslick - Tu/Matthes  8:11,11:5,7:11,11:5,5:11
Wang - Tu  13:11,11:9,11:7
Hanslick - Harabaszova  8:11,11:13,5:11
Heiß - Hessenthaler  11:5,8:11,9:11,11:9,7:11
Noha - Matthes 8:11,7:11,11:8,8:11
Wang - Harabaszova  5:11,14:12,11:5,11:7
Hanslick - Tu  5:11,14:12,11:6,11:7

Den Schwung vom samstäglichen Sieg gegen Fürstenfeldbruck, nahmen die NSU Damen in die Ballei zwar mit, doch musste das NSU Team hart kämpfen, bis der 6:2 Erfolg gegen BSC Rapid Chemnitz eingetütet war. Lenka Harabaszova ist nun in der gut gefüllten Ballei angekommen. Neckarsulms Spitzenspielerin blieb ungeschlagen und holte 3 Punkte, davon 1 mit Kathrin Hessenthaler im Doppel. Foto priv.  Lenka Harabaszova. Wenna Tu/Rebecca Matthes und Wenna Tu im Einzel, mussten die Punkte an die Gäste abgeben.

Die NSU Mannschaft nimmt ungeschlagen mit 8:0 Punkten den 2. Tabellenplatz hinter FC Langweid 10:0 ein. Interessant wird das Spitzenspiel am 11. Nov. in Langweid. Vorab findet am kommenden Wochenende am Samstag 17.30 Uhr gegen SV DJK Kolbermoor und am Sonntagnachmittag 14 Uhr in der Ballei das Spiel gegen den TSV Schwabhausen II statt.

Neckarsulm - Rapid Chemnitz 6:2
Tu/Matthes - Valentova/Kijok  13:11,2:11,8:11,9:11
Harabaszova/Hessenthaler - Schädlich/Lasch  11:3,11:3,11:6
Harabaszova - Schädlich  9:11,11:4,11:5,8:11,11:7
Tu - Valentova  10:12, 11:4,5:11,9:11
Matthes Kijok  11:7,11:8,6:11,8:11,11:5
Hessenthaler - Lasch  11:4,11:5,11:4
Harabaszova - Valentova  11:5,13:11,11:5
Tu - Schädlich  12:10,11:4,10:12,11:9

rst.