Jens Schabacker und Julian Mohr, NSU Neckarsulm, bei der Top 48 des DTTB, erfolgreich.

Jens Schabacker und Julian Mohr spielten bei der Tischtennis Top 48 Rangliste des DTTB in Duisburg groß auf und belegten die Plätze 5 - 8. Beide spielten 5:0 in ihrer 6er Gruppe und qualifizierten sich mit einem weiteren Sieg, Jens Schabacker gegen Nils Hohmeier, TuS Celle 4:1   und Julian Mohr gegen  Cedric Meissner, TuS Celle 4:3, ins Viertelfinale.

Hier verloren beide Neckarsulmer Jens Schabacker - Dennis Klein vom Bundesligisten FC Saarbrücken 1:4 und Julian Mohr gegen  Tobias Hippler, TuS Celle 2:4.

Durch Erreichen des Viertelfinales haben sich die beiden Spitzenspieler einen Startplatz bei den Deutschen Meisterschaften gesichert.

Wenna Tu errang in ihrer 6er Gruppe den 3. Platz, der für das Achtelfinale nicht ausreichte. Fotos Jens Schabaker und Julian Mohr.