Die Tischtennis Damenmannschaft der NSU Neckarsulm verstärkt sich für die neue Saison.

Lenka Harabaszova (31J) heisst die neue Nr.1 der Neckarsulmer  Tischtennis Damenmannschaft in der 3.Bundesliga. Die CSR Spielerin lebt in Ostrava und spielte die letzten Jahre beim tschechischen Meister FC Hodonin, mit dem sie 4mal  1. wurde. Vorher spielte sie je 2 Jahre in Frankreich bei Montpellier 1.Liga und 2 Jahre in der 1. Liga Polens bei Polkowice.

Lenka spielt seit dem 6. Lebensjahr Tischtennis und war bereits mit der tschechischen Jugendnationalmannschaft in Moskau 2002 bei den Euros, mit dem 1. Platz erfolgreich. Die Vorhand Angriffspielerin wird die 3. Bundesligamannschaft der Neckarsulmer Sport-Union, erheblich verstärken. Neben der Vize Europameisterin Wenna Tu an Nr. 2, bildet das neue Neckarsulmer Spitzenduo, zu den stärksten vorderen Paarkreuzen der 3. Bundesliga. Zusammen mit Rebecca Matthes und Kathrin Hessenthaler, gehört die Mannschaft mit zu den Favoriten.

Foto  zeigt Lenka Harabaszova,

rst.