Mia Hofmann und Minh Thu Nguyen NSU für die BaWü Tischtennis Meisterschaften qualifiziert.

Am vergangenen Wochenende wurden in Viernheim (Baden) die besten Jugendlichen U15 und U18 aus Baden-Württemberg ermittelt. Felix Tränkle (TSG Heilbronn) kam bei den Jungen U15 auf Platz 7. Er hat sich damit genauso für die baden-württembergischen Meisterschaften der Jugend U15 bzw. U18 am 16./17.12.2017 in Langhurst (Südbaden) qualifiziert wie die beiden Neckarsulmerinnen Mia Hofmann und Minh-Thu Nguyen, die bei den Mädchen U15 die Plätze 9 und 10 belegt haben.    

Am Start des TOP-16-Ranglistenturniers auf baden-württembergischer Ebene waren in insgesamt 4 Konkurrenzen die jeweiligen 16 Spitzenspieler des Landes. In der Vorrunde spielte man jeweils in zwei 8-er Gruppen „jeder gegen jeden“. In der Endrunde ermittelten die ersten vier jeder Gruppe die Plätze 1 bis 8 und die letzten 4 der Vorrundengruppen die Plätze 9 bis 16.   

Bei den Mädchen U15 kamen die Neckarsulmerinnen Mia Hofmann und Minh-Thu Nguyen mit jeweils 3 Siegen und 4 Niederlagen in ihren Vorrundengruppen auf die Plätze 5 und 6. Im ersten Spiel der Endrunde gewann Mia Hofmann mit 3:0 Sätzen gegen Minh-Thu Nguyen. Die jeweils 3 weiteren Spiele der Endrunde gewannen die beiden und belegten so die Plätze 9 und 10. Es gewann Felicia Behringer (FC Dörlesberg). 

Bei den Mädchen U18 belegte Kristin Fabriz in ihrem letzten Jugendjahr in der Vorrunde mit einer 3:4 Bilanz Platz 6 und im Endklassement den 12.Platz rst.