3.Tischtennis Bundesliga Damen NSU Neckarsulm - SV Schott Jena So.6.5. 14:00 Ballei

Das letzte Spiel in der Punkterunde 2016/17, haben die Neckarsulmer 3. Bundesligadamen gegen SV Schott Jena, am kommenden Sonntagnachmittag um 14 Uhr in der Ballei. Absteigen können die Neckarsulmerinnen Rebecca Matthes, Wenna Tu, Kathrin Hessenthaler und Lisa Mayer, nicht mehr, da TSB Wilferdingen und SV Schott Jena, die beiden letzten Plätze einnehmen.

Das Spiel selbst, ohne Rebecca Matthes, die studienhalber seit 4 Wochen in Schottland weilt, wird daher schwierig. Ein Sieg ohne die Nr. 1, wäre eine Überraschung. Anstelle von Rebecca Matthes, kommt, wie schon öfter in der abgelaufenen Saison, die 13 jährige Ramona Betz zum Einsatz. Vielleicht gelingt der Schülerin ein positives Erfolgserlebnis.

rst.