NSU Mannschaftsmeister der Jüngsten u. Ältesten Herren 7

Verbandsliga Herren 2: Wieder eine knappe 6:9 Heimniederlage vom NSU Herrenteam 2 gegen TTC Mühringen, die mit dem früheren Nationalspieler Markus Teichert, antraten. Christoph Hagmüller war erfolgreichster Neckarsulmer mit 2 Einzel und dem Doppelgewinn mit Alex Mohr. Weitere Punkte erzielten Maxi Stellwag, Tobias Mohr u.Stellwag/Mohr T.

Landesliga Damen 2: Einen weiteren Kantersieg verbuchte der ungeschlagenen Spitzenreiter das NSU Team 2. Ramona Betz, Sabine Aschenbrenner, Kristin Fabriz und Severine Böllinger, schickten die TSG Steinheim 2, mit 8:1 nach Hause.

Bez.Liga Herren 3: Die NSU Herren 3, haben mit dem 9:1 Sieg gegen TGV Beilstein, ihre Spitzenposition auf 33:5 Punkten ausgebaut. Michael Zornmüller, Rolf Hacker, Daniel Wörner, Michael Rössle, Fabian Altrieth und Rene Wehn, haben nach diesem Sieg, die Meisterschaft im Visier.

Bez.Klasse Damen 3: Das NSU Damenteam 3 beendete die Saison mit einem 7:7 gegen SV Heilbronn am Leinbach und dem 8. Tabellenplatz. Julia Sendelbach und Elena Kujundzic holten zusammen 5 Punkte und mit je 1 Sieg waren Vanessa Wehn und Lisa Schuster, dabei.

Kreiskl.A2 Damen 5: Das NSU Damen Team 5, Ursula Müller, Pia Häffner,Gabi Zada und Ingrid Böhringer hat sich mit dem 8:1 Sieg gegen Sfr Neckarwestheim auf den 5. Tabellenplatz vorgearbeitet. Alle waren am Erfolg beteiligt.

Kreiskl. C Herren 5: Einen harten Strauß fochte das NSU Herrenteam 5 mit Spvgg. Oedheim 4 aus. Beim letzten Spiel der Saison, siegten die Neckarsulmer 9:7. Klaus Häfele war bester Mann mit 2 Einzel- und 2 Doppelgewinnen mit Herbert Gmelin. Die restlichen Zähler besorgten Qurin Schell 2 und Volker Bittihn, Mannschaftsführer Martin Schneider und Peter Janßen je 1.

Kreiskl. D1 Herren 6: Die Boy Groupe, das Herrenteam 6, beendete mit einem 9:0 Erfolg gegen TTC Gochsen 4, die Saison. Daniel Zaicenko, Alperen Topcu, Nils Hackhausen, Philipp Schweikle, Philipp Messner und Fabian Nagel, hatte man den 3. Platz nicht zugetraut.

Kreiskl. D 4 Herren 7: Neckarsulms Herren 7, sicherten sich durch den 8:1 Sieg gegen TSV Ellhofen 3 mit 24:4 Punkten, souverän die Meisterschaft. Unser Foto priv. zeigt die älteste Truppe (zus. 334 Jahre) von rechts: Otto Braun, Peter Schmidt, Reiner Siegmund, Alfred Dollmann und Reinhard Bogumil.

Verb.Klasse U18 Jung.1: Einige 2:3 Niederlagen verhinderten ein besseres Ergebnis gegen den Tabellenzweiten SB Stuttgart. Bei der 2:6 Niederlage konnte nur Fabian Altrieth im Einzel und Doppel mit Julius Aichert für die NSU Jungs punkten.

Landesliga U18 Mädch.1:Immer noch ohne Punktverlust führen die NSU Mädels 1 in der Landesliga. Kamilla Shevtsova, Minh Thu Nguyen, Anna Gumbrecht und Minh Thu Nguyen besiegten Spvgg Ödheim mit 6:1.

Bez.Liga U18 Jungen 2: Die NSU Jungs 2, Luca Horlacher, Joshua Hofmann, Sebastian Binnig und Toben Bittihn landeten im Lokalkampf gegen TSG Heilbronn 3 einen 6:0 Kantersieg.

Bez.Klasse U18 Mädch.2: Nach dem 5:0Sieg von Luise Reisigel und Svenja Alles gegen den Friedrichshaller SV beenden die NSU Mädels 2 Minh Thao Nguyen, Luise Reisigel,Svenja Alles und Ema Fiserova die Saison mit dem 3.Tabellenplatz.

Bez.Klasse U18 Jung.3: Einen nicht erwarteten 4.Tabellenplatz gab es zum Abschluss mit dem 6:2 Sieg gegen den TSV Weinsberg.2 Pascal Klar, je 1von Nils Grimm, Torben Bittihn, Matteo Sander und Klar/ Grimm waren die Punktbringer der NSU Jungs 3.

Kreiskl.U12 Jungen 1: Nach dem 6:1 Sieg gegen SC Oberes Zabergäu sind NSU´s Jüngste (zus.30 J) s.Foto v.re.Vasilis Tsakiridis,Emile Härdtner und Hüseyin Köle ungeschlagen mit 23:1 Punkten Kreismeister 2017.

Kreiskl.U12 Jungen 2: 6:0 Sieg gegen TSV Willsbach und 3.Tabellenplatz zum Schluss der Runde für die Jungs 2, Luis und Leon Knapp sowie Lars und Kiara Bittihn.

Kreiskl.U12 Jungen 3: Gegen den TSV Talheim erzielten Noah Härdtner, Ioannis Tsakiridis zus.alle NSU Punkte beim 6:2  Erfolg.Am Ende der Runde stehen die NSU Jungs 3 auf dem 5.Tabellenplatz.rst