Neckarsulmer S.U hat Tischtennismeisterschaften im Visier

Verbandsliga Herren 2: Zum widerholten Male mussten sich die Neckarsulmer Herren 2 mit dem knappsten Ergebnis geschlagen geben.Bei der 7:9 Niederlage gegen TSG Eislingen waren Christoph Hagmüller und Tobias Mohr mit 2 Einzelsiegen die erfolgreichsten NSUler. Klaus Werz,Frank Hessenthaler und das Doppel A.Mohr/ Hagmüller erkämpften die restlichen NSU Punkte.

Landesliga Damen 2: 2 Doppelgewinne von Betz/Fabriz und Aschenbrenner/Böllinger, gaben den Ausschlag für den deutlichen 8:2 Sieg gegen den Tabellenzweiten PSG Ludwigsburg, von den NSU Damen 2. Kristin Fabriz und Severine Böllinger machten zusammen 5 Punkte. Mit 18:0 führen die Neckarsulmerinnen die Tabelle an und sind von der Meisterschaft nicht mehr weit entfernt. Foto die Damen 2 vor der Meisterschaft v.li.Sabine Aschenbrenner,Severine Böllinger, Ramona Betz und Kristin Fabriz.

Bez.Liga Herren 3: Rolf Hacker und Rainer Werz hatten mit 5 Punkten den meisten Anteil am 9:5 Sieg gegen TSV Bitzfeld. Marcel Weber, Daniel Wörner und Stephan Denz erzielten die restlichen Punkte.

Kreisklasse A Damen 5: Gegen den Tabellenzweiten FC Kirchhausen waren die 5. Damen ohne Chance bei der 0:8 Pleite.

Kreisklasse A Herren 4: Spitzenspieler Thomas Zornmüller (s.Foto) wieder genesen, landete gegen Spfr. Affaltrach II, 2 Siege, dazu das Doppel mit Michael Ott. Dasselbe erreichte Mannschaftsführer Jürgen Toberer. Dennis Wolpert, Roland Pitsch und Holger Bittihn, steuerten die restlichen Punkte zum 9:3 Erfolg bei.

Kreisklasse D Herren 7: Die Mannschaft um Reiner Siegmund kann nach dem 8:3 Sieg gegen Sfr Gellmersbach 2 den Sekt für die Meisterschaft schon mal kalt stellen. Alfred Dollmann und Peter Schmidt errangen an der Spitze 5 Einzelsiege und mit ihren Partnern Siegmund und Bogumil 2 Doppelgewinne dazu.

Kreiskl.A Senioren 1: Der SC Ilsfeld besiegte die Neckarsulmer Senioren mit 6:1. Mannschaftsführer Jürgen Toberer erzielte den Ehrenpunkt

Bez.Liga U18 Jungen 2:Mit dem 5:5 Unentschieden gegen den direkten Verfolger TSG Öhringen konnten die NSU Jungs 2, den 2.Tabellenplatz mit 17:5 Punkten verteidigen .Bester Spieler war Mehmet Köle mit 2 Einzelsiegen, weitere Punkte holten Luca Horlacher, Sebastian Binnig und das Doppel Horlacher/Hofmann.

Kreiskl. U12 Jungen 3: Gegen den zur Tabellenspitze gehörenden TSV Nordheim war beim 2:6 von den NSU Jungs 3 nicht viel zu holen. Lars Bittihn und Luis Knapp sammelten die Punkte. rst.