Wenna Tu NSU Neckarsulm Vize im Tischtennis Bundesranglistenfinale Top 12

Beim Tischtennis Bundesranglistenfinale Top 12 der Jugend U 18 und Schüler U 15 im bayrischen Elsenfeld, gelang Wenna Tu, NSU Neckarsulm, mit dem 2. Platz die Überraschung bei den Schülerinnen.

Die 14 Jährige wurde hinter der Hessin Sophia Klee mit 10:1 Zweite. 3. wurde Alexandra Kaufmann, TTC Bietigheim-Bissingen mit 8:3.

In der Mädchen Klasse U 18, gewann ungeschlagen mit 11:0, Luisa Säger DJK Offenburg.

Die Jungen Klasse U 18 sah den Hessen Jannik Xu vor Tom Eise, TTC Weinheim vorne. Alexander Gerhold, NSU Neckarsulm, erreichte mit 6:5 den 7. Platz. Ebenfalls mit 6:5 auf Platz 5 Tom Mykietyn, WTTV und auf Platz 6 Jonah Schlie, TTVN.

Die Schülerklasse U 15 gewann ungeschlagen Kay Stumper Ba-Wü.

Die jeweils ersten vier Schüler/Schülerinnen sind für die Deutschen Tischtennis Jugendmeisterschaften qualifiziert.

Foto priv. Wenna Tu

rst.