Vorschau: 3. Tischtennis Bundesliga Herren NSU Neckarsulm - TV Leiselheim So. 14 Uhr Ballei

Am kommenden Sonntag spielen um 14 Uhr in der Ballei, die NSU Tischtennisherren gegen den TV Leiselheim. Gegen die Pfälzer hat das NSU Team vom Vorspiel her noch eine Rechnung offen. Trotz dem Gewinn beider Doppel, reichte es in Leiselheim nur zu einem 5:5 Unentschieden. Jens Schabacker, Julius Mohr, Josef Braun und Alexander Gerhold, die alle Niederlagen einstecken mussten, sinnen auf Revanche allen voran die NSU Spitze s. Foto. Obwohl Leiselheims Nr. 1. - 3, Lind, Shamin und Anca, hoch positive Bilanzen haben, ist das Neckarsulmer Ziel, ein Sieg und 2 Punkte in der Ballei, um die gute Tabellensituation zu halten. Foto priv. BaWü Meister Doppel Jens Schabacker/Julian Mohr

Das Spiel der Neckarsulmer Damen gegen TTG Süßen, das zur gleichen Zeit mit den Herren in der Ballei stattfinden sollte, ist wegen des internationalen Einsatzes von Wenna Tu in Tschechien und Schweden auf den 18. März verlegt.