Wir brauchen Eure Hilfe bei der Abstimmung zum Publikumspreis

PRESSEMITTEILUNG

Die Tischtennisabteilung der Neckarsulmer Sport-Union im Online-Voting um den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2016

Die Tischtennisabteilung der Neckarsulmer Sport-Union hat die Chance auf den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis  (Online-Abstimmung bis zum 31. Oktober 2016 auf www.deutscher-engagementpreis.de).

Wir stehen zur Wahl beim Online-Voting um den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2016. Ab sofort können dazu alle Bürgerinnen und Bürger und alle Sportbegeisterten auf www.deutscher-engagementpreis.de über den Publikumspreis und damit für uns abstimmen. Wir wurden von einer hochkarätig besetzten Jury aufgrund der im letzten Jahr stattgefundenen Verleihung des „Grünen Bandes“ für vorbildliche Jugendförderung im Verein für den Engagementpreis nominiert.
Die Tischtennisabteilung der Neckarsulmer Sport-Union setzt sich schon seit Jahren für den Leistungs - und Breitensport in der Jugend ein. Basierend auf einem guten Team, engagierten Trainern, Betreuern, Mitgliedern und Eltern stehen wir mit Herzblut hinter unseren vielfältigen Aufgaben, um unseren Jugendlichen sowohl eine sportliche als auch eine soziale Perspektive im Hinblick auf Fairness, Kameradschaft, Teamgeist und Miteinander zu geben.

Der Publikumspreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Im Falle eines Gewinns würde unsere Tischtennisabteilung das Preisgeld für den weiteren Aufbau und die Förderung unserer Jugend verwenden.  Unter dem Motto „ Kleiner Ball - großer Sport“ für Jung und Alt bitten wir deshalb um euer Voting.

Bundesweit sind in diesem Jahr rund 600 Personen und Projekte im Rennen um den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreis 2016. Insgesamt waren über 900 Projekte und Personen nominiert – und wir sind Eine davon. Der Preis würdigt das freiwillige Engagement der Menschen und all derjenigen, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen sichtbar machen.  Die feierliche Preisverleihung findet am 5. Dezember 2016 in Berlin statt – und da wollen wir hin!

Der Deutsche Engagementpreis wird seit 2009 vergeben. Träger ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss großer Dachverbände und unabhängiger Organisationen des gemeinnützigen Sektors sowie von Expertinnen und Experten. Förderer des Deutschen Engagementpreises sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Generali Zukunftsfonds sowie die Deutsche Fernsehlotterie. Alle drei Förderer setzen sich kontinuierlich für die Stärkung und Wertschätzung des zivilen Engagements in Deutschland ein.

Kontaktdaten    Neckarsulmer Sport-Union e.V - Tischtennisabteilung
Sabine Aschenbrenner
tischtennis@nsu-sport.de / www.nsu-tischtennis.de