Spannende, erfolgreiche Saison Abschlussspiele 2012/2013

Verbandsklasse Herren: Bis zum letzten Spieltag mussten NSU 2. Herren um den Verbleib in der Verbandsklasse bangen, doch dann befreiten Alex Mohr und Co. sich mit einem 9:7  Auswärtssieg endgültig von den Abstiegsrängen in Wendlingen. Viele Spiele in dieser ausgeglichenen Liga gingen meist über die volle Distanz, wie auch dieses in Wendlingen. Nach der Neckarsulmer 7:3 Führung wurde es nochmals eng, letzt endlich nahm man den knappen 9:7 Erfolg mit nach Hause und 3 Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Je 2 Siege von Alex und Tobias Mohr sowie vom Doppel Hessenthaler/Stellwag und Punkte von Maxi Stellwag, Matze Wasser, T.Mohr/Wasser brachten die Entscheidung. Foto priv. 2 Herren zeigt v.li. Alex Mohr, Matze Wasser, Maxi Stellwag, Tobias Mohr, Frank Hessenthaler, Michael Schuh, es fehlt Michael  Zornmüller.

Verbandsklasse Mädchen U18: Kampf war Trumpf im Spiel der NSU Mädels um den 3, Tabellenplatz gegen SF Wernau. Mindestens ein Unentschieden benötigten die Neckarsulmerinnen.Beim 0:5 Rückstand sah es nicht mehr danach aus. Doch mit Julia Sendelbachs Sieg startete das NSU Team eine unwahrscheinliche Aufholjagd. Vier 3:2 Erfolge nacheinander von Kristin Fabriz, Mareike Rössle,Tabea Siebert und nochmals Julia Sendelbach, ergaben das nicht mehr erwartete Unentschieden.Foto priv. v.li. die 3. Platzierten Julia Sendelbach, Mareike Rössle, Tabea Siebert und Kristin Fabriz

Eninger Mitternachtsturnier: Beim Eninger Mitternachts Doppelturnier waren die Neckarsulmer Klaus Häfele/Herbert Gmelin am Start. Im gut besetzten Feld der B. Klasse setzten die Neckarsulmer sich bis ins Endspiel durch. Hier musste sich das Neckarsulmer Doppel um 5 Uhr in der Frühe dem jüngeren Metzinger Duo Eberhardt/Taubert  geschlagen geben. Foto priv. zeigt v.li.Herbert Gmelin und Klaus Häfele. rst