Ungeschlagen Meister das NSU Damenteam VI

Bezirksliga Damen: Nach der 5:8 Niederlage gegen den Tabellennachbarn TSV Gaildorf schliesst Neckarsulm IV, mit dem 4. Platz die Runde ab. Susanne Mohr 2, Elena Mohr 1,Carolin Merklinger 1 und das Doppel Merklinger/ Wehn waren die NSU Punktebringer in Gaildorf.

Bezirksklasse Herren: Ein hart erkämpfter 9:6 Sieg gegen die Spvgg Eschenau 2, ergab für Neckarsulms dritte Herren den 3. Tabellenplatz mit 20:16 Punkten. Überragend das Spitzenduo mit Rainer Werz und Daniel Wörner, die zusammen 5 Punkte erzielten. Ihnen nicht viel nach stand Michael Zornmüller mit 2 Einzelsiegen. Den Rest zum 9:6 erzielten Stephan und Alex Denz.

Kreisliga Herren: Nach dem überraschenden 9:7 Sieg von NSU 4 in Gochsen sind die Neckarsulmer auch im nächsten Jahr in der  Kreisliga vertreten. Erfolgreichste Spieler warem Michael Rössle und Michael Spahr ,die zusammen 4 Einzel und 3 Doppel mit ihren Partnern Michael Walk und Michael Ott gewannen. Thomas Zornmüller und Stefan Melke brachten mit Ihren Siegen den Rest zum 9:7 Erfolg ein.

Kreisklasse B Damen: Auch der Tabellenzweite TSV Massenbach konnte den Siegeszug von den NSU Damen VI nicht stoppen.Carola Baier, Elisabeth Wirth, Annemarie Dollmann und Birgit Kohn siegten deutlich  8:2 in Massenbach. Ohne Niederlage mit 27:1 Punkten beendet das NSU Team die diesjährige Saison und steigt in die Kreisklasse A auf. s. Foto priv.

Kreisklasse C Herren: Das Duell der jeweils 7. Herrenmannschaft der Vereine TSG Heilbronn und NSU Neckarsulm endete knapp 9:7 für Heilbronn. Bester Spieler war NSU Nr.1 Quirin Schell, der seine Einzel und ein Doppel mit Peter Janssen gewann. Die restlichen Zähler steuerten Peter Schmidt, Günther Weisshäuptl, Martin Schneider und Peter Janssen
zum 7:9 bei.

Verbandsklasse Mädch. U18: 6:0 schickten Kristin Fabriz, Mareike Rössle,Tabea Siebert und Julia Sendelbsch den TSV Vellberg nach Hause. Der 3 Tabellenplatz wurde mit 17:9 Punkten untermauert.

Landesliga Mädch. U18: Ins Mittelfed abgesetzt hat sich das NSU Mädchen Team II nach dem 6:4 Sieg gegen TGV Eintracht Abstatt. Pia Häffner und Ramona Betz holten hinten 4 Punkte, dazu 1 Doppel von Johanna Streit/Sina Fabriz und der Einzelgewinn von Johanna Streit ergaben den knappen Erfolg.

Jungen U12 Kreiskl.: Ein hauchdünner 6:4 Erfolg gegen TGV Eintracht Beilstein sicherte Joshua Hofmann, Marius Gumbrecht, Niklas Hessenthaler und Mehmet Köle die souveräne Vizemeisterschaft.

Jungen II U12 Kreiskl.: Den Krankheits bedingten Ausfall der Nr.1 Fabian Altrieth machte das U 12er II Team  Mia Hofmann, Simon Haas und Anna Gumbrecht mit Ihren Siegen beim 6:2 Sieg gegen TG Offenau II wett und haben nun den 3. Tabellenplatz sicher.
rst