Neckarsulms 2. Herren in der Verbandsklasse so gut wie sicher.

Verbandsklasse Herren: Fast gesichert sind Neckarsulms 2. Herren nach einer turbulenten Saison mit vielen 4 Std Spielen und hauchdünnen Niederlagen, durrch den hohen 9:1 Heimsieg, gegen  TSV Korntal. Alex Mohr, Frank Hessenthaler, Maxi Stellwag, Tobias Mohr, Matze Wasser, Michael Schuh und Michael Zornmüller, fehlen noch 1 Pünktchen gegen den Tabellenletzten TSV Wendlingen II im letzten Saisonspiel, für den Klassenerhalt aus eigener Kraft.

Bezirksklasse Herren: Das Lokalderby NSU Neckarsulm III gegen TSV Untereisesheim II hatte nach der 9:6 Niederlage der Neckarsulmer vom Vorspiel viel Brisanz in der Ballei. Doch die beiden knappen Doppelsiege zu Beginn von Werz/Wörner und Denz/Denz stellten die Weichen auf NSU. Rainer Werz und Andreas Wieland waren mit 4 Punkten die erfolgreichsten Einzelspieler. Den Rest zur 9:4 Revanche erzielten mit ihren Siegen Daniel Wörner, Alexander und Stephan Denz

Kreisliga Herren: Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer VfL Obereisesheim, hatte das Neckarsulmer Herrenteam 4 keine Chance. Spahr/Ott erkämpften den Ehrenpunkt im Doppel bei der 1:9 Niederlage im Lokalderby. Der Klassenerhalt in der Kreisliga ist für NSU 4 ein weiteres Jahr gesichert.

Kreisklasse B Herren: NSU 5 hat  ihre ausser gewöhnliche Meisterschaft nach dem 9:2 Sieg gegen den TTC Heilbronn gebührend gefeiert.Bruno Friebe, Hans Kreuzer, Lothar Rück, Klaus Häfele , Herbert Gmelin, Waldemar Koloszeij, Roland Pitsch,Jochen Heisig und Mannschaftsführer Harald Schenk haben die gesamte Runde ohne Punktverlust mit 36:0 gespielt und nur insgesamt 30 Matches verloren bei 162 Gewonnenen. Das NSU Team 5 wird auch in der nächsten Runde in der Kreisklasse A ein nicht zu verachtender Gegner sein. Bruno Friebe  im Einzel 22:0 und das Doppel Klaus Häfele/Herbert Gmelin 13:0 haben alle Spiele gewonnen. Foto zeigt NSU Team 5 mit dem ungeschlagenen Doppel.

Kreisklasse C Herren: Nach der 4:9 Heimniederlage des NSU Teams 7 gegen TGV Beilstein V, für Neckarsulm punkteten Martin Schneider,Klaus Gilge, Peter Schmidt sowie das Doppel Schmidt/Gilge, muss die NSU Mannschaft im letzten Spiel gegen TSG Heilbronn noch 1 Unentschieden erreichen um die Vize Meisterschaft zu sichern.

Jungen U18 KKL: Mit 30:2 Punkten haben die Neckarsulmer Jungs Valerij Zaicenko, Niklas Lemke, Alperen Topcu und Daniel Zaicenko nach dem 6:1 Sieg gegen TG Offenau IV , die Saison 2012/2013 abgeschlossen und die Meisterschaft mit 8 Punkten vor dem SC Amorbach eingefahren.

Jungen U12 KKL: Vor ihrem letzten Spiel gegen TGV Beilstein gaben Joshua Hofmann, Marius Gumbrecht, Mehmet Köle und Niklas Hessenthaler nochmals Gas und besiegten den TSV Untereisesheim mit 6:1.  Mit diesem Erfolg haben die NSU Jungs ihren 2. Tabellenplatz untermauert. rst


Die Meistermannschaft!!!