Tischtennis Sommerferienfreizeit 2014 der Stadt Neckarsulm

Die Tischtennis Sommerferienfreizeit der Stadt Neckarsulm, wurde traditionell dieses Jahr wieder von der Neckarsulmer Sport-Union am vergangenen Mittwoch in der Hezenberghalle, ausgerichtet.

Tischtennis-Nachwuchs ermittelt in Weinheim-Weststadt die Besten aus Baden-Württemberg

Kathrin Hessenthaler (Neckarsulmer SU) erspielt bei den Mädchen U18 Platz 2

Kathrin Hessenthaler NSU Neckarsulm, erfolgreich bei den BaWü Tischtennisdamen

Beim Baden-Württ. Tischtennis Ranglistenturnier Top 24 der Damen und Herren in Remshalden, setzte sich die Jugendliche Kathrin Hessenthaler mit dem 9. Platz, gut in Szene. Die 16 Jährige wurde 2. in der 4er Gruppe und erreichte zum Schluss ein für sie guten 9. Tabellenplatz. Für ihre Klubkameradin Lisa Mayer, war es das 1. Turnier nach einem halbjährigen Aufenthalt in Kolumbien. Der Baden-Württ. Oberligaspielerin fehlte es noch an Spielpraxis, so dass der 11. Platz nicht überraschend kam. Ihr Bruder Tom Mayer, TSG Heilbronn, erreichte den 7. Platz.

Tischtennis Förderverein der Neckarsulmer Sport-Union gegründet

Am 11. Juli 2014 fand auf Initiative von Matthias Wasser, ein Treffen zur Gründung eines Fördervereins für die Tischtennisjugend der Neckarsulmer Sport-Union, statt. Die Gründung wurde anschließend auch sogleich formal vollzogen. Mit Inge Harst als Vorsitzende, Roland Pitsch als Stellvertreter, Christoph Hagmüller als Schriftführer, Hans Kreuzer als Kassier, Susanne Gumbrecht, Uwe Binnig und Michael Altrieth als Beisitzer, sowie den weiteren Gründungsmitgliedern Matthias Wasser und Frank Hessenthaler, wurde der Förderverein aus der Taufe gehoben.

Luisa Säger, Neckarsulmer Sport-Union, Brozemedaille bei den Tischtennis Jugend Euros 2014

Von Freitag 11. - 20. Juli finden in Riva am Gardasee, die 57. Tischtennis Jugend Europameisterschaften statt. Luisa Säger, die neue Nr. 3 der Neckarsulmer 2. Bundesligamannschaft, ist mit dabei. Die aus Weinheim kommende amtierende Deutsche Schülermeisterin, spielte erfogreich im DTTB Team U 15 und errang mit der Mannschaft, die Bronzemedaille . Die deutsche Mannschaft U 15 mit  der Aufstellumg Luisa Säger NSU Neckarsulm.

Tischtennis-Nachwuchs der Jugend U13 ermittelt in Offenburg die Besten aus Baden-Württemberg

Ramona Betz (Neckarsulmer SU) auf Platz 5

Am vergangenen Wochenende wurden in Offenburg die besten Jugendlichen U13 aus Baden-Württemberg ermittelt. Ramona Betz (Neckarsulmer SU) kam bei den Mädchen U13 auf Platz 5.

Am Start des TOP-16-Ranglistenturniers waren die jeweiligen 16 Spitzenspieler des Landes. In der Vorrunde spielte man jeweils in zwei 8-er Gruppen „jeder gegen jeden“. In der Endrunde spielten die ersten vier jeder Gruppe die Plätze 1 bis 8 und die letzten 4 der Vorrundengruppen die Plätze 9 bis 16 aus.

Seiten