Gute Platzierungen für Neckarsulmer Teilnehmer bei der Baden Württembergischen Tischtennisrangliste

Bei den Baden Württembergischen Ranglistenspielen der Jugend U13 und U14 in Reutlingen waren die jeweils Besten 24 Jungen und Mädchen von Baden Württemberg am Start. Gespielt wurde in 4 Sechser Gruppen. Von der Neckarsulmer Sportunion waren Julius Aichert und Marius Gumbrecht bei den Jungen U14 dabei. Mia Hofmann spielte bei den Mädchen U13 und Kamilla Shevtsova bei den Mädchen U14.

2 mal Bronze für Rebecca Matthes NSU bei den Deutschen Tischtennis Hochschulmeisterschaften

Doppel: Rebecca Matthes und Paloma Ballmann
200 Studierende kämpften bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Wuppertal um die Titel 2016 der Damen und Herren. Mit dabei war  Rebecca Matthes vom Neckarsulmer 3.Bundesliga Team. Die an der Uni Mainz Studierende war im 64er Damenfeld recht erfolgreich.Mit Platz 3 im Einzel und demselben Platz im Doppel mit Paloma Ballmann, die lange Jahre erfolgreich für die NSU Neckarsulm spielte (heute TTC Bietigheim), stand die Spielerin der Neckarsulmer S.U. gleich zweimal auf dem Treppchen. rst

1 Pokalsieg und 4 Vize der Jugend bei den Bezirkspokalspielen

Für die Jugend Bezirkspokal 4er Endrunde haben sich 5 Jugendmannschaften der Tischtennisabteilung der NSU Neckarsulm durchgesetzt. In allen 4 Jungenwettbewerben waren die Neckarsulmer in Heilbronn vertreten, dazu noch die Mädchen im Bezirkspokal 1.

Alle 5 Mannschaften setzten sich in den Halbfinalspielen durch und kamen ins Endspiel.

Tagesausflug der Neckarsulmer Tischtennisabteilung

Der Tischtennisausflug der Neckarsulmer Sport-Union stand im Zeichen der derzeitigen Wetterlage. Trotz zum Teil widrigen Umständen startete die Reisegesellschaft pünktlich am Samstagmorgen an der Ballei. Erster Haltepunkt war unterhalb den Felsengärten von Besigheim. Auf dem großen Park- und Spielplatz von der Felsenkellerei Hessigheim sorgte Organisationsleiter Peter Janßen mit Helfern für ein üppiges Frühstück. Die zwischenzeitliche Regenpause nutzten die Teilnehmer, so dass das Frühstück "trocken" eingenommen werden konnte.

Weltmeister! Klaus Krüger holt sich den Titel im Einzel der Senioren AK 80

Nach dem erfolgreichen Wochenende vor 14 Tagen, als Klaus Krüger mit 2 Deutschen Meisterschaften aus Kassel heimkehrte, setzte s ich der Neckarsulmer bei den Senioren Weltmeisterschaften in Alicante/Elche (Spanien) sich die Tischtenniskrone der AK 80 aufs Haupt. Die Senioren Weltmeisterschaft, die größte Tischtennisveranstaltung weltweit, sah in Alicante 4600 Spielerinnen und Spieler am Start.

Klaus Krüger 2facher Titelträger bei den Deutschen Senioren Meisterschaften 2016

An den Deutschen Tischtennis Senioren Einzelmeisterschaften, die in 7 Altersklassen ab 40 Jahre durchgeführt wurden, waren fast 500 Spielerinnen und Spieler in Kassel am Wochenende am Start. Die größte nationale Tischtennisveranstaltung wird 2017 vom 29. 4. - 1. 5. von der Neckarsulmer Sport-Union in Neuenstadt am Kocher ausgerichtet. Abteilungsleiterin Sabine Aschenbrenner war am Wochenende vor Ort, um sich über den Ablauf der Veranstaltung zu informieren.

Seiten