Wenna Tu NSU Neckarsulm Vize im Tischtennis Bundesranglistenfinale Top 12

Beim Tischtennis Bundesranglistenfinale Top 12 der Jugend U 18 und Schüler U 15 im bayrischen Elsenfeld, gelang Wenna Tu, NSU Neckarsulm, mit dem 2. Platz die Überraschung bei den Schülerinnen.

Die 14 Jährige wurde hinter der Hessin Sophia Klee mit 10:1 Zweite. 3. wurde Alexandra Kaufmann, TTC Bietigheim-Bissingen mit 8:3.

In der Mädchen Klasse U 18, gewann ungeschlagen mit 11:0, Luisa Säger DJK Offenburg.

NSU Tischtennis Herrenmannschaften erfolgreich.

Bez. Liga Herren 3: Im Derby der 3.Herren gegen den TSB Horkheim waren beim 8:8 Rolf Hacker und Mannschaftsführer Daniel Wörner mit 2 Einzelsiegen die Besten. Rolf Hacker gelangen zu dem 2 Doppelpunkte mit Marcel Weber. Letzterer und Michael Zornmüller erzielten die restlichen Punkte zum Unentschieden. Gegen den SV Elpersheim sammelte das Herren Team 3 mit dem 9:3 Sieg weitere Punkte und verteidigte den 2.Tabellenplatz. Der 14 Jährige Fabian Altrieth (s.Foto) ist im Herren Team mit einer Bilanz von 7:1 bereits eine wertvolle Kraft.

3. Tischtennis Bundesliga Herren NSU Neckarsulm - TV Leiselheim 6:4 NSU Tabellenplatz 2.

Nach dem hart erkämpften 6:4 Sieg, gegen den TV Leiselheim, haben die Neckarsulmer Tischtennisspieler Jens Schabacker, Julian Mohr, Josef Braun, Alexander Gerhold, mit Trainer Alex Mohr den 2. Tabellenplatz in der 3. Tischtennis Bundesliga erobert.

Leiselheim ist ein unangenehmer Gegner für das Neckarsulmer Team. Nicht die Neckarsulmer Spitze Jens Schabacker und Julian Mohr, konnten sich für die Vorspielniederlagen revanchieren, sondern Neckasulm hinteres Paarkreuz Josef Braun und Alexander Gerhold, hielten sich schadlos.

Tischtennissiege und -Niederlagen für NSU Neckarsulm

Landesliga Damen 2: Tabellenführer mit 16:0 Punkten sind die NSU Damen 2, Ramona Betz, Sabine Aschenbrenner, Kristin Fabriz, und Severine Böllinger nach dem 8:3 Sieg gegen TGV Beilstein. Beste Spielerin war Kristin Fabriz (s.Foto priv.), die ihre 3 Einzel und das Doppel mit Ramona Betz gewann. Severine Böllinger 2, Ramona Betz 1,sowie das Doppel Aschenbrenner/ Böllinger verbuchten die restlichen Siege zum Erfolg.

International Czech Cadet Open

Bei den Int.Czech Cadet Open in Hodonin war Wenna Tu NSU Neckarsulm .die erfolgreichste Schülerin des DTTB. Nach Siegen in der Qualifikation gegen Natali Divinska SVK und Martina Novakova CZE gewann die Nr.2 der Neckarsulmer 3.Bundesligamannschaft im Hauptfeld 3:2 gegen die Koreanerin Dabin Jung 3:2 und unterlag danach der Französin Jsa Cok im Achtelfinale 2:3 rst    Foto Wenna Tu

3. Tischtennis Bundesliga Damen NSU Neckarsulm - TuS Fürstenfeldbruck 4:6

Wieder ein geschenkter Verletzungspunkt der dezimierten NSU Damen ohne Rebecca Matthes, wie so oft in dieser Saison, bei der 4:6 Niederlage in der Ballei gegen TuS Fürstenfeldbruck. Doch dies war nicht alleine der Grund für die knappe Niederlage.

Seiten