Int. Tischtennis Erfolge von Spielern der NSU Neckarsulm.

Wieder erholt nach den Deutschen Tischtennis Seniorenmeisterschaften in Neuenstadt, war Senior Klaus Krüger bei den Int. Trierer Stadtmeisterschaften, am Start. Mit seinem Doppelpartner Richard Luber, SSV Reutlingen, holte das Duo den 1. Platz, dazu wurde der 80 jähriige Krüger 3. im Einzel.

Einen weiterer Erfolg gelang Klaus Krüger bei den Int. bayr. Seniorenmeisterschaften in Rupolding, mit dem Gewinn des Titels im Einzel. Beide Turniere dienten dem Neckarsulmer Senior, der Vorbereitung für die Ende Juni stattfindenden Tischtennis Senioren Euros in Hälsingborg.

3 Medaillen für Wenna Tu NSU Neckarsulm bei den Int. Tischtennis Polish Cadet Open

300 Mädchen und Jungen aus 30 Nationen, waren bei der Int. Tischtennis Polish Cadet Open in Wladyslawowo am Start, dabei war auch Wenna Tu von der Neckarsulmer Sport-Union.

Die 14 jährige Wenna Tu spielte stark auf und holte 3 Medaillen. In der Schülerinnenmannschaft Sophia Klee, Anastasia Bondereva, Alexandra Kaufmann und Wenna Tu, verlor das DTTB Team im Halbfinale 0:3 gegen den späteren Sieger Russland.

Ebenfalls bis ins Halbfinale kam Tu mit ihrer Partnerin Alexandra Kaufmann TTC Bietigheim, in dem sie gegen das russische Doppel Abranam/Zonova 0:3 ausschieden.

Neckarsulmer Tischtennis Jugend bei den Bezirkspokalspielen mit 4 Titeln erfolgreich.

4 Start- und Zielsiege gab es am Sonntag in Horkheim für die Neckarsulmer Jugend bei den Tischtennis Bezirkspokalendspielen.

Überraschend besiegten die Mädels U 18  Kamilla Shetsova, Mia Hofmann, Minh Thu Nguyen , Anna Gumbrecht, den Favoriten TGV Abstatt im Endspiel 4:3 und holten den Bezirkspokal.

Nach einer langen Durststrecke, waren die NSU Jungen Fabian Altrieth, Julius Aichert, Denis Wolbert, Marius Gumbrecht, nach Jahren wieder erfolgreich. Die Neckarsulmer besiegten den Titelverteidiger TSG Heilbronn 4:3 und sicherten sich den Bezirkspokal U 18.

Neckarsulmer Mädchen Baden-Württembergischer Tischtennis Mannschaftsmeister U 15

Bei den Baden-Württ. Tischtennis Mannschaftsmeisterschaften U 15 in Rottweil, hatten die Neckarsulmer Mädchen Ramona Betz, Kamilla Shetsova, Mia Hofmann, Minh Thu Nguyen, Anna Gumbrecht und Minh Thao Nguyen, keine Mühe sich den Titel des Baden-Württ. Mannschaftsmeister zu sichern.

Die Neckarsulmerinnen siegten gegen SG Heidelberg Neuenheim 6:0, gegen TTC Suggental 6:0 und gegen TSV Untergröningen 6:1.

Tischtennis-Nachwuchs der Jungen/Mädchen U13 / U14 ermittelt in St. Ilgen (Baden) die Landesbesten ---- Platz 1 – 3 der Mädchen U14 an Mia Hofmann, Victoria Merz und Minh Thu Nguyen

Beim baden-württembergischen Jahrgangs-Ranglistenturnier in St. Ilgen (Baden) gewann Mia Hofmann (Neckarsulmer SU) die Mädchen U14-Konkurrenz vor Victoria Merz (TGV Eintracht Abstatt) und Minh Thu Nguyen (Neckarsulmer SU).   

Jeweils die 24 baden-württembergischen Jahrgangsbesten waren bei den Jungen und Mädchen U13 und U14 in jeder Konkurrenz am Start. Dabei begann man zunächst in 4 Sechsergruppen. Über eine weitere Vierergruppe und ein Platzierungsspiel ermittelte man die Platzierung von Platz 1 bis 24.

NSU Neckarsulm Württ. Tischtennis Mannschaftsmeister der Schüler U15

Bei den Württ. Tischtennis Schüler Mannschaftsmeisterschaften U15 in Betzingen, waren die Neckarsulmer Jugendlichen, sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen erfolgreich und nehmen in 14 Tagen an den Baden-Württ. Mannschaftsmeisterschaften teil. Foto SuG zeigt die Jungen und Mädchen mit Trainern v. li. hi. Beteuer Christian Hofmann, Luca Horlacher, Fabian Altrieth, Mehmet Köle, Julius Aichert, Marius Gumbrecht, Beteuer Alex Mohr.

vo. v. li. Kamilla Shetsova, Mia Hofmann, Anna Gumbrecht, Minh Thu Nguyen, Minh Thao Nguyen.

Seiten