2. BL Damen: NSU Neckarsulm - ATSV Saarbrücken 6:3

Die mit breiter Brust angereisten Saarbrücker 2. Bundesligaspielerinnen empfahlen sich am Sonntagnachmittag in der Ballei mit einem samstäglichen 6:4-Sieg gegen TTK Anröchte. Die Saarländerinnen hatten nicht mit dem Widerstand der Neckarsulmerinnen gerechnet, die gut - eingestellt von Trainer Alex Mohr - ins Spiel gingen.

Neckarsulmer Jugendmannschaften mit Siegen

BaWü Oberliga Damen: Die NSU Damen-Oberligistinnen haben derzeit eine Doppelschwäche, so auch gegen den TTC 46 Weinheim, gegen den sie zu Beginn gleich mit 0:2 zurück lagen. Bei der überraschende 3:8-Niederlage in der Ballei konnten nur Kathrin Hessenthaler zweimal und Isabell Wurst einmal punkten.

Jugend Bezirksmeisterschaften in Heilbronn-Böckingen 2014

Bei den diesjährigen Tischtennis Jugend Bezirksmeisterschaften in Böckingen auf der Schanz waren die Jugendlichen der Neckarsulmer Sport-Union vor allem in den jüngeren Spielklassen erfolgreich vertreten. Mit 6 mal Platz 1, 5 mal Platz 2 und 6 mal Platz 3 sammelten die NSU Spieler insgesamt 65 Punkte, das in der Endabrechnung den 2. Platz in der Vereinswertung ergab.

Ergebnisse vom Wochenende 11./12. Oktober 2014

Verbandsklasse Damen: Gegen VfR Altenmünster 2 konnten Neckarsulms 3. Damen nichts ausrichten. Bei der 3:8-Niederlage konnte nur Ramona Betz gefallen. Die 11 Jährige gewann ein Einzel und mit Kristin Fabriz das Doppel. Den 3. Punkt erzielte Abteilungsleiterin Sabine Aschenbrenner.

Damen 1 vs. ATSV Saarbrücken am Sonntag, 19. Oktober um 14 Uhr

Nach den verschiedenen nationalen und internationalen Tischtennis-Einzelturnieren, zuletzt die DTTB Top 48 Rangliste in Bayreuth, spielen die Neckarsulmer Damen am kommenden Sonntagnachmittag 14 Uhr in der Ballei gegen den ATSV Saarbrücken. Fest stehen Rosalia Stähr, Martina Smistikova und Luisa Säger. Hinter dem Einsatz der verletzten Rebecca Matthes steht noch ein Fragezeichen. Trotzdem hoffen die Neckarsulmerinnen auf ihren 1. Heimsieg.

rst.

DTTB-Bundesranglistenfinale Damen/Herren, 11./12.10.2014 in Bayreuth

Rosalia Stähr, Neckarsulmer Sport-Union 5. Platz beim DTTB-Bundesranglistenfinale Damen/Herren

Die besten 48 deutschen Tischtennisspieler- und spielerinnen trafen sich zur Deutschen Top 48 Rangliste in Bayreuth. Bei den Damen und Herren waren zahlreiche Jugendliche mit am Start.

Seiten