3. BL Herren: 3:6 in Mühlhausen und 6:2-Sieg gegen Bayern München - 7. Platz nach der Vorrunde

Einen Sieg zum Abschluss der Vorrunde gegen den FC Bayern München stimmte Spieler und Zuschauer der Neckarsulmer Sport-Union auf Weihnachten ein. Beim 6:2 der Einheimischen in der Ballei gelangen zu Beginn 2 Doppelgewinne, das der Grundstein zum glatten Erfolg war.

Tischtennis Weihnachtsturnier

Das schon traditionelle Tischtennis Weihnachtsturnier, an dem die Spieler verschiedenen Alters einschließlich der Eltern der Jugendlichen teilnehmen können, fand am vergangenen Freitagabend in der Ballei statt. Turnierleiter Alex Mohr konnte ca. 50 Teilnehmer begrüßen (s. Foto) und gab die ersten Spielbegegnungen des Doppelturniers bekannt. Insgesamt 6 Runden wurden gespielt. Nach jeder Runde wechselte der Gegner und die Doppelpaarung, die sich aus einem stärkeren und (vermeintlich) schwächeren Gegner zusammensetzte.

3 Medallien bei den BaWü-Meisterschaften der Jugend

Foto rechts zeigt die 10 Jährige Ramona Betz mit der 14 Jährigen Kristin Fabriz, die bei den Schülerinnen U15 den 3.Platz  im Doppel erreichten. Foto links zeigt Siegerehrung im Mädcheneinzel U18. 3. Platz  für Kathrin Hessenthaler, die zu dem noch den 2. Platz im Doppel mit Muriel Broschard erzielte. Allen herzlichen Glückwunsch!

3. BL Herren: Die letzten beiden Spiele stehen an / FC Bayern München am Sonntag zu Gast in der Ballei

Samstag, 17:30 Uhr: Post SV Mühlhausen 2 vs. NSU Neckarsulm
Sonntag, 14:00 Uhr (Ballei): NSU Neckarsulm vs. FC Bayern München

3 Vize-Halbzeitmeisterschaften für die Herren

Bezirksklasse Herren: Im Derby gegen TSG Heilbronn 4 behielt Neckarsulms 3.Herren mit 9:4 die Oberhand. Bester Spieler war in Heilbronn Mannschaftsführer Daniel Wörner mit 2 Einzelpunkten an der Spitze. Je einmal siegten Rainer Werz, Rüdiger Betz, Rene Wehn, Jochen Burkhardt und Stephan Denz. NSU 3 ist nach der Vorrunde Vize.

Klaus Krüger ausgezeichnet

Mit der Goldenen Leistungsnadel wurde Klaus Krüger vom Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern ausgezeichnet. Geschäftsführer Thomas Walter vom TTVWH nahm die Auszeichnung in Stuttgart für die Deutschen Meister 2014 von Bielefeld vor. Klaus Krüger siegte im Herrendoppel in der AK 75 mit seinem Partner Dieter Lippelt Niedersachsen. rst

Foto priv, K. Krüger

Seiten